Nudeln / Teigwaren

nudeln_teigwarenNudeln oder Teigwaren?

Egal wie man sie nennt – Hauptsache, es schmeckt. Und dafür sorgen wir beginnend vom Feld bis in den Kochtopf. Der Dinkel vom eigenen Acker, der Durumgrieß, die Eier von (nicht nur so genannten sondern wirklich) glücklichen Hühnern sind immer hochwertig und auf natürliche Weise produziert.

Nach der Ernte der Felder wird das Getreide entweder gemahlen oder zu Futter für unsere Tiere weiterverarbeitet. Die Eier werden täglich von Hand abgenommen. Aus diesen Grundzutaten entstehen mithilfe unserer Nudelmaschinen, viel Liebe von Erika und den „Nudelengerln“ und weiteren Ingredienzen ungefähr 100 verschiedene Nudelspezialitäten. Anschließend werden diese schonend getrocknet und verpackt – natürlich von Hand, wobei es nochmal eine letzte Qualitäts- und Geschmackskontrolle gibt. Danach sind die Nudeln hier [verlinken zu Einkauf – Wo & Wie] erhältlich.

Ein grober Überblick über unsere Sorten (genauere Infos gibt’s direkt Ab Hof):
– Nudeln aus Dinkel mit Ei
– Nudeln aus Hartweizengrieß mit Ei
– Nudelspezialitäten (Chili, Petersilie, Curry, etc.)
– Dinkelvollkornnudeln ohne Ei
– Roggennudeln ohne Ei

All diese Sorten gibt es in verschiedensten Formen. Spiralen, Spagetti, Bandnudeln, Muscheln, etc. – wir hoffen, es ist für jeden die richtige Form dabei! Beim Einkauf Ab Hof könnt ihr frei aus dem Angebot wählen.

Gerne stellen wir auf Vorbestellung auch Geschenkkörbe zu einem beliebigen Wert basierend auf unserer Produktpalette zusammen. Wie die Körbe aussehen können und nähere Infos gibt es hier!